499 перегляд(ів)

Stunde: Wintersportarten

die Sportart -en, der Eiskunstlauf, der Biathlon, das Snowboarden, die Mannschaft -en

Höre zu und sprich nach.

der Langlauf das Eishockey
das Snowboarden der Eiskunstlauf
der Biathlon das Schießen

2 Welche Sportarten sind das? Sieh dir die Fotos an und erzähle.

1 2

Ich glaube, Nummer 1 ist…

Meiner Meinung nach ist Nummer…

3 Lies die Kurztexte und ergänze die Bezeichnungen der Sportarten. dazu passenden Bilder aus Übung 2.

A. … Das ist ein Sportspiel auf der Eisbahn. Dieses Spiel spielen zwei Mannschaften mit je fünf Spielern und einem Torwart. Die Spieler müssen gut Schlittschuh laufen und mit Schlägern spielen können. Das Ziel des Spiels ist es, einen Puck mit Schlägern in das Tor des Gegners zu schießen.

B. … Das ist eine Kombinationssportart. Sie besteht aus den Sportdisziplinen Langlauf und Schießen. Die Sportler müssen schnell Ski laufen und präzise schießen können. Beim Schießen müssen die Skifahrer fünf Scheiben in einer Entfernung von 50 Metern treffen. Die besten drei Sportler belegen die drei ersten Plätze.

C. … Diese Sportart ist sehr schön und sehr beliebt. Die Sportler laufen Schlittschuh mit Musikbegleitung und führen Sprünge, Pirouetten und Tanzelemente aus. Sie tragen dabei schöne Kostüme. Am Wettbewerb nehmen einzelne Sportler und Paare teil. Die Jury bewertet die Technik und die Komposition und bestimmt die besten drei Sportler oder Paare.

4 Welche Sportgeräte braucht man für die Wintersportarten? Erzähle.

Für den Eiskunstlauf braucht man Schlittschuhe./Für … braucht man…

Bildet Gruppen zu je vier Personen und sprecht über den Wintersport. Infos aus Übung 3. Jeder wählt einen Kurztext und erzählt
über eine Sportart nach folgenden Punkten:

— Was für eine Sportart ist es?

— Was müssen die Sportler können?
— Welche Ausrüstung braucht man dazu?
— Wer gewinnt bei Wettbewerben?

6 Max will etwas über den Wintersport in der Ukraine erfahren. Schreibe einen Brief an ihn.

Stunde 35 (153.0 KiB, 1 downloads)
Скачав конспект! Скачай презентацію-->
загрузка...

Залишити відповідь

Ваша e-mail адреса не оприлюднюватиметься. Обов’язкові поля позначені *